AvatariA, Entera, Skelfir + Supports


19.09.2020

Rockclub Nordbayern

Bavaria Heim
Selb

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr


Details

AvatariA sind Licht und Schatten die es im Laufe der letzten Dekade geschafft haben ihren eigenen kraftvollen Sound zu perfektionieren und damit den Dark Thrash Metal kreiert haben, welcher aus Elementen des Death-, Thrash- & Blackmetal und Gothic geboren wurde.
Seit 2009 schreiten die vier charismatischen Berliner musikalisch unbeirrbar zwischen Himmel und Hölle. Das Böse springt aus den Songs direkt ins Ohr.
AvatariA lieben die Abwechslung und heben sich so aus den alltäglichen Bands hörbar ab. Das sagt die Presse:
  • „Weckrufe finden sich speziell in Thomas' kräftiger Stimme wieder, die mich schon auf den Vorgängern äußerst beeindruckte und auch aktuell wieder mehr als geglückt zur Geltung kommt. Ist es speziell jene, die Songs wie der hundsgemeine 'Down On Your Knees'-Opener.“ (Power Metal 10/2019)
  • „Neue Genrebegriffe werden ja gerne mal exponentiell verwendet, im Falle der Berliner AvatariA trifft es aber zu, dass sie sich mit ihrer Musik eine komplett neue Schublade aufgemacht haben.“ (Legacy, 06/2019)
  • „Mit New World Order haben AvatariA ein Album geschaffen, das die Bezeichnung `Genre Geheimtipp` verdient." (Metal Hammer)
AvatariA ist ein unverwechselbarer Geheimtipp und passt in keine Schublade.

Wenn es um kultige Thrash Metal Bands aus deutschen Landen geht, dürfen ENTERA nicht fehlen. Zu Beginn der 90er Jahre gegründet, konnten die Nürnberger bereits über die Grenzen hinaus große Erfolge feiern. Ihrem Stil ehrlich und geradeaus treu bleiben, sich aber dennoch konsequent weiterentwickeln – ENTERA schaffen es auch nach fast 30 Jahren, dem Mainstream zu trotzen.

Weit über 300 Gigs sind ein Indiz dafür, dass ENTERA wissen, worauf es bei einem guten Gig ankommt. Die Basis darf man als Thrash Metal bezeichnen, jedoch birgt der Sound von ENTERA weitere Facetten, die sich bei genauerem Hinhören stets neu offenbaren. So findet man in der Musik der Nürnberger immer mal wieder Einflüsse aus dem Death- und sogar Powermetal. Kein Wunder also, dass diese Band auch nach fast 30 Jahren spannend bleibt. Jede CD klingt anders und zeigt, welches Potential nach wie vor in dieser Band schlummert.

Um es mit den Worten von Bandgründer Carsten zu sagen: „Metal für Metalverrückte“! Dem ist wohl kaum etwas hinzuzufügen. Dabei steht nicht immer nur der Spaß im Vordergrund. In ihren Texten verarbeiten ENTERA nicht nur die Leidenschaft für den Heavy Metal, sondern packen durchaus ernste und sozialkritische Themen an, was auch und gerade in der heutigen Zeit enorm wichtig ist.


Skelfir ist eine Viking-Death Metal Band aus dem schönen Westerwald.
Die 5 Krieger entführen ihr Publikum in die Sagenwelt des Westerwaldes.
Somit handeln ihre Texte nicht nur von epischen Schlachten und großen
Feiern, sondern viel mehr erzählen sie vom fiesen Murkelmännchen, dem
Hölzelstier und weiteren Kreaturen, die im Westerwald ihr Unwesen
trieben. Diese Mischung aus nordischen und westerwälder Sagen verpacken
die 5 Krieger in brachiale Hymnen, die das Volk sofort mitreißen und jede
Feier zu einem unvergleichlichen Gelage verwandeln. Jeder, der sich ihrem
Heer anschließen möchte, ist willkommen und darf sich mit ihnen nach
vollbrachter Schlacht an Bier und Met laben. In diesem Sinne:

Hoch den Humpen
Mit Skelfir!




Gastgeber: Rockclub Nordbayern e.V. | Vielitz 37
95100 Selb | rockclubnordbayern@web.de | rockclub-nordbayern.de | facebook.com/rockclubnordbayern | 01724658432